Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Schulung zu agiler Entwicklung kritischer Systeme

Training

Agile Entwicklung | 2 Tage

Ist Agile Entwicklung eigentlich noch zeitgemäß? Unternehmen haben erkannt, dass Scrum zwar den Teams gut tut, aber die Performanz von Unternehmen mehr braucht, um beispielsweise Architekturen und Produktevolution sorgfältig abzustimen. Kanban hilft durchaus zur Beherrschung der Komplexität, braucht aber Durchgriff zwischen Linie und Projekten, um die bunte Tapete umzusetzen.

Fazit aus einer Dekade agiler Entwicklung: Insbesondere kritische Systeme benötigen mehr als nur eine Methode aus der Schublade. Unser Training zeigt Ihnen, wie Sie Agilität sauber aufstellen und damit nachhaltige Ergebnisse liefern.

Zielsetzung und Inhalte

Entwicklungsteams sind in aller Regel durch Komplexität, sich ständig verändernde Inhalte und konkurrierende Prioritäten überwältigt. Änderungen und Nacharbeiten führen zu Verspätungen und Zusatzaufwand. Schlimmer noch: sie reduzieren die Motivation und frustrieren die Mitarbeiter.

Unser Training "Agile Entwicklung kritischer Systeme" zeigt praktisch, wie man Projekte in kürzerer Zeit, mit weniger Fehlern, in einer kollaborativen Umgebung mit Kundenorientierung, Entwicklern und Management umsetzt.

Unser Training unterscheidet sich von anderen Kursen mit seinem Schwerpunkt auf kritische Systeme, wie Automotive, Infrastruktur, Medizintechnik etc. Agile Techniken lassen sich nicht einfach aus dem Lehrbuch umsetzen, da sie ursprünglich für kleine Applikationsprojekte entwickelt wurden. Unsere Hands-on-Beispiele zeigen praktisch anzuwendendes Wissen, das Methoden von Lean and Agile zur Entwicklung kritischer Systeme einsetzt.

  • Grundlagen agiler Entwicklung
  • Agile Methoden: Scrum, Crystal, Feature-Driven Development, Kanban
  • Agilität in kritischen Projekten, z.B. Safety, verteilte Teams, Governance, Normen
  • Konzepte des agilen Projektmanagements , z.B. Fortschritt, Metriken
  • Planung und Schätzung in agilen Projekten
  • Praxis: Agile Entwicklungsteam mit Sprints, von den Anforderungen bis zur Lieferung und Pflege
  • Agiles Arbeiten erfolgreich einführen und leben
  • Flexible Umsetzung und Fallbeispiele
  • Praktische Erfolgsfaktoren

Trainer

Dr. Ulrich Bodenhausen ist Berater bei Vector Consulting Services. Zuvor war er als Projektleiter in Entwicklungsprojekten tätig. Er unterstützt Unternehmen weltweit bei der Verbesserung ihrer Entwicklungsprozesse und im Veränderungsmanagement. Dr. Bodenhausen arbeitet branchenübergreifend im Bereich Engineering-Methoden, agile Methodik und deren Umsetzung für kritische Systeme, sowie Effizienzsteigerung in der Entwicklung.

Prof. Dr. Christof Ebert ist Geschäftsführer der Vector Consulting Services GmbH. Er unterstützt Unternehmen weltweit bei der Verbesserung ihrer Produktentwicklung und Produktstrategie sowie im Veränderungsmanagement. Zuvor war er in weltweiten Führungsaufgaben in der Industrie tätig. Er sitzt in verschiedenen Aufsichtsgremien, ist Professor an der Universität Stuttgart sowie der Sorbonne in Paris, und Autor mehrerer renommierter Bücher, wie dem Buch „Systematisches Requirements Engineering“. Seit vielen Jahren ist er im Herausgeberkomittee der renommierten Zeitschrift "IEEE Software" tätig. Twitter: @ChristofEbert.

Teilnehmer

Dieses Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Entwicklung und in der IT, Requirements-Ingenieure, Produktmanager, Marketing- und Vertriebsbeauftragte, Programmmanager, Projektleiter, Einkäufer, System- und Software-Ingenieure, Analysten, Berater, Qualitätsverantwortliche aus Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen.

Andere Standorte

Wir bieten dieses Training an unseren verschiedenen weltweiten Vector Standorten sowie Inhouse an.

Preis

Preise, Termine und Anmeldung zum Training finden Sie in der rechten Leiste.

Der Preis beinhaltet alle Unterlagen, ein Fachbuch zum Thema, das PDF der Trainingsunterlagen sowie Pausengetränke, Imbisse in den Pausen und Mittagessen in unserem renommierten Vector Restaurant.

Erfragen Sie unseren Rabatt bei mehreren Teilnehmern Ihres Unternehmens.

Inhouse-Formate

Wollen Sie dieses Training direkt an Ihren konkreten Beispielen und Herausforderungen fest machen? Suchen Sie ein Training, das praktische Übungen direkt zu Ihrer Umgebung liefert? Dann schlagen wir dieses Seminar als Inhouse-Training vor, wo Sie Schwerpunkte, Geschwindigkeit und Termine selbst festlegen können. Wir führen auch dedizierte Crashkurse für Mitarbeiter und Management durch. Senden Sie uns einfach eine kurze Mail.

Formlose Anmeldung und Kontakt

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragen zu Training