Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Systematisches Requirements Engineering

Deutschsprachiges Standardwerk "Systematisches Requirements Engineering"Das deutschsprachige Standardwerk "Systematisches Requirements Engineering" ist jetzt in einer komplett überarbeiteten fünften Auflage im dpunkt-Verlag neu erschienen. Das Buch beschreibt praxisorientiert und systematisch das gesamte Requirements Engineering von der Konzeption über die Projektarbeit bis zur Pflege eines Produkts. Methoden, Verfahren, Werkzeuge und Notationen des Requirements Engineering werden übersichtlich behandelt und anhand eines durchgängigen Beispiels illustriert.

Direkt zur Bestellung...

Lesen Sie das Buch...

  • wenn Sie sich einen Überblick zum Requirements Engineering verschaffen wollen,
  • wenn Sie Ihre Projekte, Produkte und Lösungen erfolgreich liefern wollen,
  • wenn Sie eine Bewertung zu Techniken und Werkzeugen für effiziente Entwicklung suchen,
  • wenn Sie industrieerprobte Techniken des Requirements Engineering produktiv nutzen wollen.

Die komplett überarbeitete 5. Auflage vertieft aktuelle Themen wie Agiles Requirements Engineering, Aufwandschätzung, Soft Skills und verteilte Teams. Der gesamte Inhalt, insbesondere Werkzeuge, Vorlagen, Checklisten und Praxistipps wurden überarbeitet. Alle Templates sind nun online verfügbar. Das Buch berücksichtigt den aktuellen Lehrplan des IREB-Zertifizierungsprogramms.

Leseproben und Links
1 Vorwort zur 5. Auflage (PDF)
2 Stimmen zum Buch (PDF)
3 Inhaltsverzeichnis (PDF)
4 Motivation (PDF)

Stimmen zum Buch

„Christof Ebert schafft es sowohl Frischlingen als auch alten Hasen Neues beizubringen. Anschaulich und ohne Besserwisserei zeigt er, wie Requirements Engineering im Unternehmen optimal aufgesetzt wird. Ein Muss für alle, die Erfolg bei Software-Projekten haben wollen.“
–Gerhard Mack, COO, Vodafone - KabelDeutschland

„Inzwischen ein Klassiker für den systematischen Umgang mit Anforderungen. Geschrieben von einem Praktiker für die Praxis - einfach, verständlich und anwendbar! Dass der Autor sein Metier versteht, durfte ich in einem gemeinsamen Praxisprojekt hautnah erleben.“
–Hans Leibbrand, COO, Thales Deutschland

Christof Ebert: Systematisches Requirements Engineering. Dpunkt-Verlag, Heidelberg, Germany, fünfte komplett überarbeitete Auflage, 2014.

Weitere Bücher von Vector...

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie gezielte Informationen oder Unterstützung für Ihre Projekte wünschen.