Vector Forum 2018

Vector Forum 2018: Agil in der Praxis

Das Vector Forum 2018 hatte den Schwerpunkt „Agil in der Praxis". ABB, Bosch, Essence, Ford, ZF und Vector zeigten, wie sie agile Methoden für Ihre Praxis skalieren und welche Techniken bei der Entwickung kritischer Systeme helfen.

Flexibilität und Kosten müssen sich im weltweiten Wettbewerb ständig verbessern. Innovationen mit guter Qualität an den Markt zu bringen und gleichzeitig Effizienz zu steigern ist das wesentliche Thema unserer Kundenumfrage "Industrie Trends 2018".

Agile Techniken sind der wesentliche Hebel für Flexibilität und Effizienz. Aber wie wird Agilität umgesetzt? Methoden aus dem Lehrbuch passen kaum für die Praxis. Governance und Nachvollziehbarkeit müssen im spezifischen Kontext mit schlanken Vorgehensweisen balanciert werden. Aktuelle Modelle wie SAFe sind komplex und adressieren zwar das Unternehmens-Portfolio, aber nicht die spezifischen Anforderungen kritischer Systeme.

Hier lieferte das Vector Forum 2018 passende Antworten. Rund 120 Führungskräfte aus der Industrie sowie Experten von Vector Consulting Services trafen sich zu einem halbtägigen Erfahrungsaustausch. In Diskussionen sowie beim Networking in Pausen und beim gemeinsamen Mittagessen gaben den Teilnehmer vertiefte Einsichten. Vier Vector Messestände zu den Themen Agile, Safety, Cybersecurity und ASPICE haben direktes Consulting vor Ort geboten.

Vorträge und Themen:

  • Welcome - Agile Scaling Experiences
    Dr. Christof Ebert, Vector Consulting Services
  • Agile for Critical Automotive Systems
    Dr. Ingo Alfter, ZF
  • Scaled Agility for Embedded Systems
    Alexander Gygax, ABB
  • Scaling Agile – Experiences and Benchmarks
    Walter Bernet, Vector Consulting Services
  • Embedded Agile for Internet of Things
    Edith Bakst, Essence
  • Verification and Validation of Critical Systems in Agile Development
    Helmut Bunge, Bosch
  • Systems Engineering Meets Agile – an OEM View
    Frank Kirschke-Biller, Ford

Fazit eines Entwicklungsleiters: "Viele neue Impulse bei dem wie immer exzellent durchgeführten Vector Forum. Die Gespräche in den Pausen haben die äußerst gelungene Veranstaltung hervorragend abgerundet."

Verschiedene Zeitschriften werden zum Vector Forum berichten. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen zu agiler Entwicklung mit vielen Trandformationsprojekten weltweit. Gerne senden wir Ihnen die Zusammenfassung der Vorträge oder informieren Sie zu unseren Beratungslösungen für Ihre eigene Bedarfe.

Das Vector Forum 2019 findet zum Thema "Die Agile Organisation - Adaptiv, Verteilt, Agile Skalierung für kritische Systeme" am 27. Juni 2019 in Stuttgart statt. Registrieren Sie sich bereits jetzt, da wir erfahrungsgemäß früh überbucht sind.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns mit ihren Fragen zum Forum und zu Beratungslösungen.

Eindrücke vom Vector Forum:

zur Bildergalerie