Vector Forum 2008: Funktionale Sicherheit

Vector Forum 2008: Funktionale Sicherheit

Das Vector Forum 2008 fand am 5. Juni 2008 bei Vector in Stuttgart zum Thema "funktionale Sicherheit" statt. Knapp hundert Führungskräfte aus der Industrie sowie Experten von Vector Consulting Services trafen sich zu einem halbtägigen praxisnahen Erfahrungsaustausch. Interessante Praxisvorträge und engagierte Diskussionen drehten sich um die Fragen: "Wie wird funktionale Sicherheit konkret umgesetzt?" und "Was kann ich von den Erfahrungen in anderen Unternehmen lernen?"

Sicherheitsrelevante Funktionen werden zunehmend wichtig und müssen wirtschaftlich adressiert werden. In sechs Vorträgen nahmen die Referenten von Airbus, BMW, Continental, Hella, Kanzlei Dr. Erben und Vector Consulting Services zum Thema Stellung. Die Referenten berichteten über Ihre Erfahrungen, wie funktionale Sicherheit bei der Entwicklung von E/E-Systemen eingeführt und gewährleistet wird und worauf zu achten ist, damit Standards wie IEC 61508 und ISO 26262 nachhaltig und effizient umgesetzt werden.

Bis in den späten Abend diskutierten die Teilnehmer bei einem Imbiss dieses aktuelle Thema, um spezielle Herausforderungen und Lösungsansätze aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Verschiedene Zeitschriften haben zum Vector Forum 2008 berichtet. Gehen Sie zu ausgewählten Beiträgen.

Gerne senden wir Ihnen die Vorträge oder informieren Sie zu unseren Dienstleistungen im Bereich der funktionalen Sicherheit (z.B. Einführung in IEC 61508 und ISO 26262, systematische Umsetzung, Safety-Architektur und Design, etc.). Senden Sie uns eine kurze Mail mit Ihren Wünschen und Vorschlägen.


Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008 Eindrücke vom Vector Forum 2008