Für die Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu: Cookies akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Bitte aktivieren Sie das Setzen von Cookies für diese Website.

Mitteilungen und Termine Vector Consulting Services GmbH

News & Termine

Training: Agile Entwicklung kritischer Systeme (Stuttgart, 21.-22. Sep. 2017)

Agile Entwicklung kritischer Systeme

Details und Registrierung:
Details zum Training...
Anmeldung und Trainigskalender...
Oder senden Sie uns eine kurze Mail mit Ihrem Bedarf an Trainings...

Inhalt

Ist Agile Entwicklung eigentlich noch zeitgemäß? Unternehmen haben erkannt, dass Scrum zwar den Teams vorübergehend gut tut, aber die Performanz von Unternehmen von unten her nicht nachhaltig steigert. Kanban hilft durchaus zur Beherrschung der Komplexität, braucht aber Durchgriff, um nicht nur eine bunte Tapete zu liefern. Insbesondere kritische Systeme benötigen mehr als nur eine Methode aus der Schublade. Unser Training zeigt Ihnen, wie Sie den Hype um Agilität sauber auf den Boden stellen und damit nachhaltige Ergebnisse liefern.

Entwicklungsteams sind in aller Regel durch Komplexität, sich ständig verändernde Inhalte und konkurrierende Prioritäten überwältigt. Änderungen und Nacharbeiten führen zu Verspätungen und Zusatzaufwand. Schlimmer noch: sie reduzieren die Motivation und frustrieren die Mitarbeiter.

Unser Training "Agile Entwicklung kritischer Systeme" zeigt praktisch, wie man Projekte in kürzerer Zeit, mit weniger Fehlern, in einer kollaborativen Umgebung mit Kundenorientierung, Entwicklern und Management umsetzt.

Unser Training unterscheidet sich von anderen Kursen mit seinem Schwerpunkt auf kritische Systeme, wie Automotive, Infrastruktur, Medizintechnik etc. Dort sind agil eTechzniken nicht einfach aus dem Lehrbuch umsetzbar. Da zeigt sich, wer die Techniken nicht nur kennt, sondern praktisch umsetzen kann. Unsere Hands-on-Simulationen und Beispiele zeigen praktisch anzuwendendes Wissen, das Methoden von Lean and Agile einsetzt.

  • Grundlagen von Lean Development und der agilen Entwicklung
  • Methoden wie Scrum, Kristall, Feature Driven Development, Kanban für kritische Systeme
  • Lean und Agil für regulierte sicherheitskritische Umgebungen, wie Automotive, Medizintechnik und Luftfahrt.
  • User Stories, Anforderungen der Kunden, Release-Planung und Sprint-Planung mit User Stories und die Schätzung Techniken
  • Agiles Projektmanagement: Zeigen Sie den aktuellen Status des Projekts durch den Einsatz von Kanban und Burn-Down-Charts.
  • Führen von agilen Entwicklungsteams durch einen Sprint - von der Anforderungserhebung bis zur Produktlieferung
  • Kombination von Praktiken aus Lean und Agile für eine effizientere Entwicklung
  • Kombination von Agilität und Safety-Standards wie ISO 26262, ISO 25119, IEC 61508 etc.
  • Change Management und die Lean Transformation
  • Kennzahlen für agile Projekte und ROI
  • Praktische Anleitungen und Fallstudien aus unseren Kundenprojekten.

Andere Standorte:
Wir bieten dieses Training an unseren verschiedenen weltweiten Vector Standorten sowie Inhouse an.

Inhouse-Formate:
Wollen Sie dieses Training direkt an Ihren konkreten Beispielen und Herausforderungen fest machen? Suchen Sie ein Training, das praktische Übungen direkt zu Ihrer Umgebung liefert? Dann schlagen wir dieses Inhouse-Training vor, wo sie Schwerpunkte, Geschwindigkeit und Termine selbst festlegen können. Wir führen auch dedizierte Crashkurse für Mitarbeiter und Management durch, wo die wesentlichen Elemente des Requirements Engineering beleuchtet werden.

Senden Sie uns eine kurze Mail mit Ihrem Bedarf an Inhouse-Formaten.