CMMI in der Halbleiterentwicklung

Halbleiter haben seit Jahren einen steigenden Anteil an der Wertschöpfung von Kraftfahrzeugen. Bei einem Mittelklassefahrzeug beträgt er heute etwa 10 %, für 2015 werden 20 % prognostiziert. Damit einher gehen ein sich weiter verschärfender Wettbewerb sowie steigende Ansprüche an die Strategien und Entwicklungsprozesse. Komplexitätsbeherrschung, weitere Verbesserung der Entwicklungsqualität und Senkung der Entwicklungskosten sind gefordert. Dieser Beitrag der Robert Bosch GmbH und der Vector Consulting GmbH zeigt das Vorgehen bei der Anwendung des CMMI-Modells in der Halbleiterentwicklung mit besonderem Fokus auf die Management-Beteiligung.

카테고리 : 기술기사
용량 : 342.26 KB
MD5 Hash : ace0e9e6b2b3ca9be4f30f89dc02adff

아래 양식을 작성하시면 이메일로 다운로드 링크를 받아보실 수 있습니다.

* 필수

이전 페이지