PREEvision Einführung und Methoden-Support

PREEvision ist das Werkzeug für die modellbasierte elektrische/elektronische Entwicklung vom Entwurf der Architektur bis zur Produktionsreife. Es unterstützt Architekten, Netzwerkdesigner, Entwicklungs- und Testingenieure während des gesamten Entwicklungsprozesses. Vielfältige Funktionen für das Requirements Engineering, den Architekturentwurf, den Entwurf sicherheitsrelevanter Systeme und die Zusammenarbeit verteilter Teams bieten das richtige Maß an Projektunterstützung.

Vector Consulting Services bietet PREEvision Einführung und Methodenunterstützung, insbesondere zu den Themen Modellierung, Agilität, Sicherheit, Requirements Engineering und Automotive SPICE. 
Unsere Berater sind erfahren im Umgang mit PREEvision und haben als zertifizierter PREEvision Modellierer und Konfigurator wertvolles Know-how erworben. 

 

Unsere Beobachtungen

  • Software-Entwicklung ist oft von anderen Ingenieurs- und Managementaktivitäten abgekoppelt.
  • "Wir bauen die Software und dokumentieren und testen sie später".
  • Anforderungen, Architektur und Sicherheits-/Sicherheitskonzepte werden nicht systematisch berücksichtigt und getestet.
  • In unseren 10 jüngsten Code-Qualitätsbewertungen bei Kunden haben wir keine einzige ausreichende Architekturbeschreibung gesehen. 

Unsere Lösungen

Durch unseren Beratungsansatz unterstützen wir Ingenieure dabei, Prozesse kontinuierlich zu verbessern, Nacharbeit zu reduzieren und PREEvision nahtlos in die Engineering-Prozesse zu integrieren:

  • Definition von Prozessen, Rollen und delegierten Befugnissen
  • Enge Kopplung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen

  • Management- und unterstützende Prozesse nach ASPICE mit agilen Methoden und integrierter Tool-Funktionalität, d.h. Ticketing, Review-Workflows, Konfigurationsmanagement, Reporting und Metriken

  • Sicherstellung der Einhaltung von Automobilstandards, z.B. ISO 26262, ISO/SAE 21434
  • Implementierung modellgetriebener Methoden/Reporting-Methoden und Schließen der Lücke der Softwareentwicklung
  • Bereitstellung von Vorlagen für die Verfolgung und Messung von KPIs
  • Unterstützung von Aktivitäten zur kontinuierlichen Verbesserung durch Coaching und Training

 

Kundenreferenzen

Wir haben uns für Vector Consulting Services als strategischen Partner für die Optimierung unserer Entwicklungsprozesse und die Sicherstellung unserer Entwicklungsqualität entschieden. Das systematische und durchwegs ergebnisorientierte Vorgehen unterstützt unsere anspruchsvollen Ziele hervorragend.

- Joachim Missel, Senior Manager, Research and Development, Daimler

 

Vector Consulting ist seit mehreren Jahren unser Partner für die Optimierung der Entwicklungsprozesse. Durch die breite Praxiserfahrung konnte das Vector-Team viele gute Impulse liefern. Dadurch wurde unsere Performanz deutlich verbessert.

- Dr. Ulrich Lefarth, Entwicklungsleiter, Thales

PREEvision mit ASPICE

Vector Consulting Services unterstützt Unternehmen mit PREEvision in Bezug auf den zielorientierten Einsatz von Automotive SPICE:

  • Ziele, Pläne und Strategien basierend auf der Gap-Analyse 
  • Definition von Schnittstellen
  • Bidirektionale Traceability 
  • Konsistenz und Baselines
  • Review und Wirkungsanalyse
  • Beschlussfindung, Tracking to Closure
  • Agreement und Kommunikation
  • Zusammenfassungen und Berichte
  • Eskalations-Mechanismen
  • Zeitpläne
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse

PREEvision und Agile

  • Portfolio, Large Solution, Programm
  • Vision(en) und Roadmap(s)
  • Ausrichtung und Zusammenarbeit über mehrere agile Teams
  • Rollen und delegierte Befugnissen
  • Agile Produktlieferung
  • Metriken
  • Kontinuierliches Lernen
  • Kundenzentriertheit
  • Synchronisierung der Ergebnisse
  • Built-in Quality Praktiken